Täuscherland – Ab ins Lektorat

Täuscherland_Lektorat

Wenn man so ein Projekt noch nie ernsthaft in Angriff genommen hat, kann man sich nur schwer vorstellen, wieviel Arbeit in einem kompletten Rollenspiel-Setting steckt. Wer das ursprüngliche Seelenfänger kennt, wird erstaunt sein, wie viele völlig neue Ideen in den neuen Settingband gewandert sind und um wie viel umfangreicher er sein wird. Ursprünglich hatten wir mit einer Verdreifachung des Setting-Inhalts gerechnet. Nun … das dürften wir überschritten haben. 

Wir haben viel, viel Hirnschmalz und Zeit in das Projekt gesteckt, um es so weit es nur irgend geht zu optimieren. Die Arbeit hat Spaß gemacht und wir denken, es hat sich gelohnt. Natürlich hoffen wir, dass das Buch letztlich auch unseren Lesern gefallen wird.

Nach vielen Monaten harter Arbeit, ist es jetzt vollbracht:

Das fertige Script ist beim Verlag und somit auf dem Weg ins finale Lektorat.

Hoffentlich fallen uns jetzt nach Abgabe nicht noch tausend Sachen ein, die wir besser oder anders hätten machen können … seufz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>